Eberons Blog

    Ich wollte es nur gesagt haben.

    Durchsuche Beiträge, die am 6. April 2006 erstellt wurden

    Was verkauft wohl ein Geschäft, an dessen Schaufenster groß das Wort die Worte »FRÜHLINGS ERAHNEN« prangen?

    Richtig; Bücher.

    Und da wundert man sich noch über Pisa?

    … wenn einem unvermittelt auf offener Straße am hellichten Tage ein nicht ganz unbekannter Blogger mit Töchterchen entgegen kommt?

    Straßewechseln wäre zu auffällig. »Mensch, Nico, alter Schwede, wie isset?«, erscheint mir dann doch etwas zu familiär. »Ah, der Herr Lumma.« hingege zu formell. Glückwünsche hätte das Protokoll vermutlich verlangt. (Notiz an mich: Warum finden sich diese noch nicht in seinen Kommentaren?) Was man auch sagt, es müßte sich ein – zumindest kurzes – Gespräch anschließen: »Kennen wir uns?«, »Wer sind denn sie?« oder »Hier, eine Zigarre!«

    Darf man aber überhaupt jemanden, den man de facto nicht kennt, einfach auf der Straße ansprechen und zu einem Schwätzchen zwingen. Das wäre ja schon bei einer Berühmtheit gewagt, aber bei einem Otto Normal-Blogger?

    Letztlich habe ich dann nichts gesagt. Er hat ja auch nichts gesagt. ;-)

    Powered by WordPress Web Design by SRS Solutions © 2022 Eberons Blog Design by SRS Solutions