Eberons Blog

    Ich wollte es nur gesagt haben.

    Durchsuche Beiträge, die in der Kategorie Mai, 2010 erstellt wurden

    Mir fällt gerade auf, daß ich ja jetzt schon seit über fünf Jahren Macianer bin. Die Zeit ist aber schon irgendwie verflogen. Andererseits ist in den fünf Jahren durchaus einiges passiert. (Damals war Schröder noch Kanzler – die älteren werden sich erinnern.)

    In diesem Sinne auf die nächsten fünf Jahre. Und in fünf Jahre dann hoffentlich mit der Feststellung: »Damals war Merkel noch Kanzler – die älteren werden sich erinnern.« ;-)

    Wo ich gerade Bill und Ted zitiere, ist es nicht schade, daß sich Hoschi nicht als deutsche Übersetzung von englisch Dude durchgesetzt hat? Seien wir doch ehrlich, der Filmtitel Ey Mann, wo is’ mein Auto? klingt doch nicht halb so gut wie Hey Hoschi, wo ist meine Karre?, oder? Ok, ich gebe zu, es hätte vermutlich nicht ganz so souverän geklungen, wenn der Dude Mr. Lebowski erklärt hätte:

    Ich bin nicht Mr. Lebowski. Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Hoschi, und so sollten Sie mich auch nennen. Ist das klar? Entweder so, oder ›Seine Hoschiheit‹ oder ›Hoschier‹ oder ›El Hoscherino‹, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

    Aber unterm Strich, hätte das schon etwas. Aber der Zug ist wohl abgefahren. Hoschi ist für immer mit Bill und Ted verbunden. In diesem Sinne; Party on, Dudes!

    Bunt ist das Dasein und granatenstark; und … Volle Kanne Hoschis!

    ~Abraham Lincoln zitiert Bill und Teds Lebensmaxime in Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit

    Das Urteil gegen Tauss ist kaum gesprochen, da wird er auch schon öffentlich entfolgt und zum Parteiaustritt animiert. Aber warum auf einmal? Kamen im Laufe des Prozesses neue Fakten auf den Tisch? Wurde doch deutlich mehr Material gefunden oder hat er gar gestanden, das Material doch aus Eigeninteresse gesammelt zu haben?

    Nein, nichts dergleichen, das Gericht hat ihn nur schuldig gesprochen. Es ist derzeit noch nicht mal klar, ob das Gericht im seine Recherche geglaubt hat und ihn nur nicht für Berechtigt dazu hielt, oder ob sie ihm privates Interesse unterstellen. Die einen sagen so, die anderen so.

    Es hat sich nichts an der eigentlichen Antwort auf die Frage geändert, ob er »ein pädophiles Schwein« ist, oder ein (arroganter) in diesem Fall naiv-dumm agierender Politiker. Es gibt keinerlei neuen Fakten, die die Waagschale sich in die eine oder andere Richtung neigen ließe.

    Das einzige, das sich geändert hat, ist, daß das Feigenblatt der Unschuldsvermutung gefallen ist. Man kann seine Hände nicht mehr in Unschuld waschen, wenn mit ihm spielen will; man kann nicht mehr den moralisch überlegenen geben, der Tauss ja nur verteidigt, weil er ja noch nicht schuldig gesprochen wurde und damit als unschuldig zu gelte habe. (Da das Urteil noch nicht rechtskräftig ist, hat sich an dem Punkt eigentlich nichts geändert.)

    Nein, jetzt heißt es Farbe bekennen: glaubt man ihm, oder glaubt man ihm nicht? Und da ist es dann doch viel einfacher diese Entscheidung einem Gericht zu überlassen. Spricht es ihn schuldig, wie geschehen, ist er eben wirklich pädophil, man hat es immer gewußt – aber die Unschuldsvermutung galt eben auch für ihn – und er gehört weg; spricht es ihn frei, hat er wirklich nichts getan, man hat ihm ja schon immer geglaubt und die anderen hätten besser daran getan ihn – zumindest pro Forma – für unschuldig zu halten.

    Ja, ich gebe zu, ich glaube ihm. Ich gebe ihm auch völlig recht, wenn er sagt, daß die Legislative von der Executiven unabhängig recherchieren (können) muß. Ob es der einzelne Abgeordnete dürfen sollte, ist fraglich. Nichtsdestoweniger glaube ich ihm. (Und ihr könnt mich da auch gerne für naiv halten.)

    Was ich von euch feigenblattlosen Fähnchen im Wind da draußen halte, sage ich jedoch lieber nicht. Allenfalls nur das: nicht viel!

    mich ereilte soeben eure E-Mail, in der ihr euch für meine langjährige Treue bedankt:

    für Ihre Treue zu GMX FreeMail haben wir für Sie ein exklusives Dankeschön reserviert.
    Genießen Sie volle 3 Monate kostenlos und ohne Risiko alle Premium-Funktionen von GMX TopMail rund um Ihr E-Mail Postfach.
    […]
    Ihr GMX Team

    Das ist eigentlich eine wirklich sehr nette Geste von euch. Ich brauche zwar eure Premium-Dienste nicht, freute mich aber dennoch, wäre da nicht das Kleingedruckte:

    * Bitte beachten Sie: Die ersten 3 Monate GMX TopMail sind für Sie kostenlos. Sofern Sie den GMX TopMail-Test nicht innerhalb der 3 Monate beenden, verlängert sich Ihr Vertrag um 12 Monate zum Preis von 4,99 Euro/Monat, zahlbar jeweils für 6 Monate im Voraus.

    Mit anderen Worten: Ihr wollt mir ein Probevertrag unterjubeln, der sich, wenn ich nicht aufpasse, in einen kostenpflichtigen Vertrag verlängert. Oder kurz auf den Punkt gebracht: Ihr wollt mich verarschen!

    Ich mag es überhaupt nicht, wenn man versucht mich reinzulegen, und ich mag es erst recht nicht, wenn man es dann auch noch auf so plumpe Weise versucht. Also, wenn ihr mir etwas Gutes tun wollt, tut es; wenn nicht, dann tut auch nicht so!

    Enttäuscht

    euer Eberon

    Nach der Battlestar-Galactica-Folge von Mittwoch mußte ich erst mal im Netz nachsehen, ob das schon die letzte war – sie war es nicht. Wir sind erst in der Mitte der Staffel. Dennoch habe ich mich jetzt dazu durchgerungen mir die Komplettbox zu bestellen. Und zwar bei Amazon.co.uk. Da kostet die Box nicht einmal halb so viel wie bei Amazon.de.

    Das ist meine erste Bestellung bei Amazon.co.uk. (Interessant, daß ich mich mit meinem Amazon.de-Account bei Amazon.co.uk einloggen konnte.) Mal eine Frage an die alten Hasen: War die Entscheidung richtig, den Amazon Currency Converter nicht zu benutzen? Der Kurs schien mir recht ungünstig zu sein und eine Kurzsuche bei Google schien zu bestätigen, daß Amazon dafür recht hohe Gebühren aufschlägt.

    Freue mich auf jeden Fall schon auf die Box und werde mir die Serie wohl erst nochmal komplett ansehen, bevor ich mir das Ende gebe. Das nächste Wochenende könnte sich dafür sehr gut eignen, da es dank des Feiertages am Donnerstag doppelt so lang ist. Muß nur noch die Box rechtzeitig kommen. ;-)

    Powered by WordPress Web Design by SRS Solutions © 2017 Eberons Blog Design by SRS Solutions