Eberons Blog

    Ich wollte es nur gesagt haben.

    Durchsuche Beiträge, die in der Kategorie Januar, 2008 erstellt wurden

    Fehlersuche

    1 Kommentar

    Na, wer findet den Fehler? ;-)

    Updatefehler

    Daß mir so etwas aber auch immer gleich ins Auge springen muß!

    [Ich hörte gerade: »Der Ritterschalg (Ritter Von Der Traurigen Gestalt)« von Josef Meinrad]

    Ich hatte ja vor etwas mehr als zwei Jahren bereits einen Blick auf diesen, aus meiner damaligen Sicht, Firefox für Blogger geworfen. Mittlerweile hat er die 1 vor dem Punkt stehen und ich habe einen weiteren, deutlich längeren Blick auf ihn geworfen.

    Ich entsinne mich nicht mehr, woher mein damaliger Eindruck vom »Firefox für Blogger« kam, nichtsdestoweniger habe ich diesen deutlisch zu revidieren. Es ist ganz klar ein Web-2.0-Browser, mit dem man folglich auch bloggen kann. Es geht vielmehr um eine Verzahnung verschiedener Web-2.0-Dienste (von Facebook, über Twitter und Flickr bis hin zu del.icio.us) in den Browser. Und auch wenn ich kaum einen dieser Dienste nutze, muß ich doch sagen, daß mir dieses Konzept und auch seine durchführung sehr gefallen.

    Ich gestehe, ich habe länger mit dem Gedanken gespielt den Browser zu wechseln. Ich konnte mich bisher aber noch nicht dazu durchringen. Hauptgrund ist nach wie vor der Blog-Editor, der einfach schlecht ist. Es gibt zwar eine Extension (Tja, flock.com ist gerade off, den Link reiche ich nach.), mit der man ihn aufpeppeln kann, aber auch damit taugt er meiner Meinung nach nichts.* Dennoch ist das Web Clipboard eine sehr feine Sache. Wenn ich bedenke, daß meine Bookmarks ständig überquellen von Seiten, die ich mir später nochmals genauer ansehen wollte oder über die ich bloggen wollte.

    Mein Fazit ist klar: Muß man sich ansehen! Je mehr Web-2.0-Dienste man nutzt und je weniger Ansprüche man an den Blog-Editor stellt, desto mehr könnte Flock genau das sein, was man immer wollte sich aber nie zu suchen getraute.

    Get Flocked

    *Wie ich gerade während des Schreibens merkte, beherrscht der Editor auch Autovervollständigung von HTML-Tags. Ich weiß allerdings gerade nicht, ob er das von Haus kann, oder ob es der Extension geschuldet ist.

    Blogged with Flock

    Pragmatiker wird neuer Vizepräsident

    […] Der neue Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts wird der Würzburger Jurist Horst Dreier. Er gilt als offen für neue Denkansätze – etwa im Bereich der Terrorbekämpfung.

    Es war ja abzusehen, daß das früher oder später passieren würde. Mit unserer sogannnten Gewaltenteilung ist es eben allenfalls eine Frage der Zeit, bis man seine Wunschgesetze verfassungsgerichtsfest bekommt.

    Mir gefällt übrigens der Euphemismus »Pragmatiker« sehr gut.

    [Ich hörte gerade: »The Islander« von Nightwish]

    Zuletzt gesehene DVD: Gamepro-DVD 12/07
    Zuletzt gesehener Kinofilm: Der goldene Kompass
    Zur Zeit gelesenes Buch: Tolkien, J.R.R.: The Lord of the Rings – The Fellowship of the Ring
    Zuletzt im iTMS gekauftes Album: Waxies Dargle: Celtic Songs & Ballads
    Zur Zeit gespieltes: World of Warcraft

    Kaum ist der eine Schlag weggesteckt, kommt es noch härter und diesmal sogar unter die Gürtellinie: »Bully bringt ‘Wickie und die starken Männer’ als Realfilm ins Kino«

    [Ich hörte gerade: »The Fairytale of New York« von Waxies Dargle]

    *aufsteh und Glas erheb*

    Auf den Professor!

    *trink und wieder setz*

    Powered by WordPress Web Design by SRS Solutions © 2017 Eberons Blog Design by SRS Solutions